Malermeister
Wolfgang Schmidt

Am Schafberg 1
96489 Niederfüllbach

09565 / 3347

Unsere Optionen für die Wandgestaltung

Werfen Sie im Folgenden einen Blick auf die Vielzahl an Techniken, die wir zur Wandgestaltung anbieten. Spachteln und Tapezieren gehören zu den Fähigkeiten jedes Malerbetriebes, und selbstverständlich bieten auch wir diese
grundlegenden Ausführungen der Wandgestaltung an. Unsere Fachmänner können Ihre Räume jedoch auch in echte Blickfänge verwandeln und die Atmosphäre sowie den Eindruck der Betrachter maßgeblich aufwerten. Dazu dienen zum Beispiel fortgeschrittene Spachteltechniken, die den Wänden einen Perlmutteffekt verleihen.


Diesermacht sich besonders gut in lichtintensiven Gegebenheiten, da die Gestaltung sehr hell und energetisch wirkt. Verleiht man den Wänden hingegen einen Samtseideneffekt, kreiert man eine bequeme Wohlfühlatmosphäre. Je nach
Farbgestaltung, zusätzlicher Ausstattung und gewählter Technik, kann man jedem Raum eine eigene und besondere Persönlichkeit mitgeben, die bei Besuchern bestimmte Gefühle unterstreicht. Die Lasurtechnik kann dabei einen ganzen Raum regelrecht beleben, da sie durch ihre freien Strukturen ungebunden und immer aufs Neue interessant wirkt.

Schon die alten Römer marmorierten ihre Wände gerne und auch heute noch ist dieser klassische Look angesagt und wirkt überaus imposant, insbesondere auf größeren Flächen. Wer es lieber modern und urban mag, entscheidet sich häufig für die Betonoptik. Mit ihr holt man sich das Flair der Straße nach innen, somit ist
sie die ideale Option für Menschen, die die Optik des Szeneviertels in den eigenen vier Wänden haben möchten. Der Coolness-Faktor macht die Betonoptik
sehr beliebt. Passend dazu bieten wir auch die Edel-rosttechnik als prägnante Blickfänge an Wänden an.

Schieferimitationen sind dabei quasi das Binde-glied zwischen dem frechen Stil der Straße und klassischem Innendekor.
Eine einzigartige und künstlerisch anspruchsvolle
Alternative bietet die Illusionsmalerei. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, nahezu alles ist möglich und die Räumlichkeiten können die Vorstellungskraft der Besucher erregen. Auch Wischtechniken können dies unterstützen oder für sich alleine eine sehr freundliche und ungebundene Wirkung erzielen. Letztlich geht es auch hochedel mit der Glasperlentechnik. Die Wand wirkt dabei wie ein exquisites Kunststück für sich.